Ratsherrenessen

KARTE DRUCKEN

Festgelage nach der überlieferten Art eines Conventessen im altehrwürdigen Dornspachhause

Im Jahre 1346 wurde der Oberlausitzer Sechsstädtebund gegründet. Ihm gehörten an: Bautzen, Görlitz, Kamenz, Lauban, Löbau und Zittau. Er diente zum Schutz der Städte und Handelswege vor Räubern und zu Erhalt und Ausbau der wirtschaftlichen Macht. Der Bund bestand bis zum Jahre 1813 und wurde 1991 – vor allem mit kulturellem und touristischem Hintergrund – wieder ins Leben gerufen. Die Zusammenkünfte der Vertreter dieser Städte nannte man Conventstreffen. Wie es sich gehört wurde dabei natürlich ordentlich gezecht und getafelt. Das nachfolgende Conventessen ist originalen „receptura“ eines mittelalterlichen Ratsherrenessens entnommen.



zum Appetit machen...
verschiedenes frisches Obst, dazu süßer und saurer roter Wein



zur Erwärmung von Magen und Seele...
Würzige Brotsuppe mit Zwiebeln und Kräutern



danach servieren wir...
Hasenkeule vom Rost, dazu eine Soße mit Backpflaumen,
Schwarzbier und Honig,

als Beilage reichen wir Preiselbeerrotkohl Grillbrot und Stopperle (hausgemachte Klöße)



und zum Ausklang...
Apfelkrapfen mit Vanillerahm und Puderzucker
&
„Aqua vitae“
vom Berge Oybin




Wir wünschen ein fröhliches Conventstreffen !

Der Preis pro „Ratsherrn“ beträgt: 26,20 € und ist ab 20 Personen buchbar.

Gern schicken wir Ihnen auch ein Angebot

Kontakt:
Dornspachhaus-Historisches Wirtshaus
Inh.Henryk Haußer-Knabe
Bautzner Straße 2
02763 Zittau

Telefon: 03583 / 795883
Telefax: 03583 / 795886

Mail: info (at) Dornspachhaus.de


Kontakt:

Tel.: 03583/ 795883
Fax: 03583/ 795886

Wir bitten um Reservierung.

Anfragen

      .:Tip:.

Kontakt | Impressum

Empfohlen von Marco Polo
Empfohlen von Marco Polo

Empfohlen von T
ripadvisor